The Dream Is Alive

Nachdem ich bereits vor einigen Tagen über den Start eines Space Shuttles staunte, stolperte ich heute über diesen Film. Die NASA produzierte diesen in den 80er Jahren und zeigte ihn unter anderem im IMAX des Kennedy Space Centers. Der Film zeigt Ausschnitte verschiedener Missionen (STS-41-D und STS-41-G) sowie von Starts und Landungen. Anderhalb Jahre später starben die beiden Astronauten Francis Scobee and Judith Resnik, welche auch in diesem Film zu sehen sind, beim Unglück der Challenger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.